Vortrag: Australische Skinke der Gattung Egernia

Vortrag: Australische Skinke der Gattung Egernia

Beitragvon G. Maik » Donnerstag 8. Dezember 2011, 08:30

Do 8.12.2011 – Oliver Gross, FFB - Australische Skinke der Gattung
Egernia; Haltung, Pflege und Zucht (PPT;60 min)
Der Referent stellt sich selbst vor:: Mein Name ist
Oliver Groß, bin 35 Jahre alt und seit meinem 20.
Lebensjahr Terrarianer. Angefangen hat mein
terraristischer Werdegang mit einem Paar
Lampropeltis triangulum sinaloae, die etwa 4 Jahre
meine einzigen Pfleglinge darstellten. Nach dem
Umzug in eine größere Wohnung hat sich das aber
sehr schnell geändert. Nachdem auch Python regius
den Weg in meinen Bestand fand, konzentrierte ich
mich im Weiteren mehr auf die Echsen. Unter
anderem hielt ich Halsbandleguane C. collaris
collaris, Basiliscus plumifrons und Laemanctus
serratus. Seit nunmehr drei Jahren konzentriere ich
mich aber ausschließlich auf australische Echsen.
Momentan bilden vier verschiedene Egerniaarten, E.
frerei, E. cunninghami, E. striolata und E. stokesii
und eine Waranart Varanus tristis orientalis meinen
Bestand. Demnächst sollen aber noch Geckos der
Gattung Strophurus den Weg zu mir finden.
UND IM ANSCHLUSS FOTOWETTBEWERB 2011 !!

Unsere Treffen werden wie
gewohnt beim Metzgerwirt stattfinden (gegenüber vom Nymphenburger Schloss,
Ecke Nördliche Auffahrtsallee/Menzinger Straße, 80638 München, Tel. 089-
170470, Haltestelle Schloss Nymphenburg, Tram 17, jeweils um 19:30 Uhr).



Wir fahren Heute nach München und sehen uns den Vortrag an! Also für die Kurzentschlossenen die mit fahren möchten, einfach bei uns melden! Wir haben noch zwei Plätze frei Bild
Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben lang!
Bild
Benutzeravatar
G. Maik
Beiträge: 313
Registriert: 10.2011
Wohnort: Simbach am Inn
Geschlecht: männlich

Beitragvon smithi » Samstag 10. Dezember 2011, 21:47

Hallo

und wie war der Vortrag?
„Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!”
Benutzeravatar
smithi
Power Admin
Beiträge: 1837
Registriert: 02.2011
Geschlecht: männlich

Beitragvon G. Maik » Sonntag 11. Dezember 2011, 07:41

Hallo Daniel,

der Vortrag war sehr sehr interessant und zugleich sehr informativ!
Es war auch sehr angenehm mit den Leuten (DGHT Stadtgruppe) zu plaudern. Es gibt unter anderem auch über das Verbot von Exoten.
Zum Schluss war der Fotowettbewerb, der war auch nicht zu verauchten Bild

Kurz um, die Fahrt dort hin hat sich gelohnt Bild
Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben lang!
Bild
Benutzeravatar
G. Maik
Beiträge: 313
Registriert: 10.2011
Wohnort: Simbach am Inn
Geschlecht: männlich

Beitragvon smithi » Sonntag 11. Dezember 2011, 09:56

Das freut mich wenns euch gefallen hat
„Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!”
Benutzeravatar
smithi
Power Admin
Beiträge: 1837
Registriert: 02.2011
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron